Springe zum Inhalt

Philipp-Reis-SchuleSchullogo
(Integrierte Sekundarschule)  

Die Philipp-Reis-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule mit einem teilgebundenen Ganztagsangebot. Schwerpunkte im Schulprofil liegen in den Bereichen Berufsvorbereitung sowie Sprach- und Leseförderung. Diesem Anliegen tragen wir insbesondere durch eine individuelle Vorbereitung aller Schülerinnen und Schüler auf ihren beruflichen Werdegang und auf weiterführende Bildungsgänge sowie durch vielfältige Angebote zur Förderung des Lesens und des Sprechens Rechnung.

Neue Teststrategie

Lt. Schreiben des Gesundheitsamtes Lichtenberg wird in Berlin ab Montag, dem 24.02.2022, mit einer „Test-to-stay“ Strategie in den Schulen begonnen.

Für Schüler*innen gilt demnach Folgendes

Bei positivem Schnelltest-Testergebnis isoliert sich nur das positiv getestete Kind.
Enge Kontaktpersonen, also ggf. Sitznachbarn (bzw. Nachbarn beim Essen), werden dann für 5 Tage täglich in der Schule getestet. In Lerngruppen, in denen es zu mindestens zwei positiven Schnelltestergebnissen an einem Tag gekommen ist, wird die betroffene Lerngruppe nach Auftreten der positiven Schnelltestergebnisse eine Woche lang täglich getestet.

Bei positiven Schnelltest muss ein PCR-Test in einem Testzentrum gemacht werden, bis zum Befund-Ergebnis muss die Isolierung eingehalten werden

Bei positivem PCR-Test muss der/die Schüler*in für 7 Tage ab Symptombeginn / Tag vom Abstrich isoliert werden, die Freitestung erfolgt mit einem Schnelltest in einem Testzentrum, der/die Schüler*in erhält für diesen Zeitraum eine Quarantäneanordnung

Die positiv getesteten Schülerinnen und Schüler werden weiterhin von der Schule dem Gesundheitsamt gemeldet, die Kontaktpersonenlisten entfallen jedoch bis auf Weiteres.

Schüler/Schülerinnen, die mit einer positiv getesteten Person in einem Haushalt wohnen (z.B. Eltern, Geschwisterkind) oder anderweitig im privaten Bereich Kontakt zu infizierten Personen hatten, unterliegen den normalen Quarantäneregeln.

Die Quarantäne endet nach zehn Tagen ohne Test.
     -Eine Verkürzung der Quarantänezeit ist möglich nach sieben Tagen mit einem
      Ag-Schnelltest:
                   -7 Tage ab dem Symptombeginn / Tag vom Abstrich (= Tag 0)
                            - zuvor 48 Stunden Symptomfreiheit PLUS
                            - negatives Testergebnis von frühestens am Tag 7 mittels
                              zertifizierten Antigentest (d.h. keine Selbsttest oder Testung in der
                              Schule zulässig)

Die neue Regelung tritt ab dem 24.01.2022 in Kraft. Bei Rückfragen steht Ihnen die Schulleitung gern zur Verfügung.


Tag der offenen Tür 2022

Bitte treten Sie ein...




Betriebspraktikum

Das Betriebspraktikum der 9. Jahrgangsstufe findet planmäßig im Zeitraum vom 10.-27. Januar 2022 statt. Wir wünschen allen Teilnehmer*innen recht viel Spaß und interessante Einblick in die Berufe und Tätigkeitsfelder ihres Praktikumsbetriebes.


Hinweise zum Gesundheitsschutz

Nach Beratung der Schulaufsicht mit dem Amtsarzt des Gesundheitsamtes Lichtenberg gilt derzeit in unserer Schule, gemäß des Stufenplanes des Musterhygieneplanes Corona des Landes Berlin (s.u.), die Stufe Grün.


Quarantäne- und Isolationsregeln (Stand: 14. Januar 2022)


Aktuelle Informationen des Senats zum Schulbetrieb findet man hier...


Entsprechend des Musterhygieneplanes gilt beim Schulbesuch Folgendes:

  1. Es besteht Maskenpflicht (medizinische Mund-Nasen-Maske) in allen geschlossenen Räumen (Schulgebäude - einschließlich Klassenzimmer, Turnhalle, Mensa/Aula).
    Achtung:
    Bei Prüfungen, Klausuren und Klassenarbeiten dürfen die Masken am Platz abgelegt werden. 
  2. Von allen Schüler*innen werden ab der zweiten Schulwoche im neuen Jahr wieder wöchentlich drei Antigen-Schnelltest (montags, mittwochs und freitags) durchgeführt. Von der Testpflicht ausgenommen sind nachweislich geimpfte und genesene Personen.
  3. Es besteht für alle Schüler*innen Präsenzpflicht.
  4. Alle im Bereich der Schule Beschäftigten müssen nachweisen, dass sie die 3G-Regel erfüllen. Näheres ist dem Schreiben der Senatsverwaltung vom 24.11.21 zu entnehmen.
  5. Das Betriebspraktikum der 9. Jahrgangsstufe findet planmäßig statt.

Den für unsere Schule angepassten Hygieneplan  findet man hier...


Den aktuellen Musterhygieneplan findet man hier...


Masernimmunität - Verlängerung der Frist zur Prüfung der Nachweise

Der Bundestag und der Bundesrat haben am 10. Dezember 2021 überraschend eine erneute Änderung der Vorschrift zur Masernimpfpflicht im Rahmen der Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) beschlossen. Mit der Änderung von §
20 Abs. 10 IfSG wird nunmehr die Frist zur Vorlage des Nachweises der Masernimmunität auf den 31. Juli 2022 verschoben.

Weitere Informationen: Masern-Schutzimpfung


Schüler-Wissenswettbewerb 2021

Auch in diesem Jahr fand wieder unser traditioneller Wissenswettbewerb für Schülerinnen und Schüler unserer Schule statt. Es waren vier knifflige Knobelaufgaben zu beantworten, die sich Herr Weiß ausgedacht hat. Von den vorliegenden Lösungen unserer Schüler*innen haben Maureen (Kl. 8/5), Lukas, Sebastian und Fiona (Kl. 10/3) sowie Titus (Kl. 10/6) alle Fragen richtig beantwortet. Kilian Kl. 9/5), Erolind (Kl. 10/1) und Tim (Kl. 10/2) haben für 3 der 4 Fragen richtige Lösungen gefunden. Wie jedes Jahr erhalten die Gewinner*innen wieder Gutscheine, die vom Schulförderverein finanziert werden, zum Einkauf in einem Technik-Markt. Vielen Dank für eure Teilnahme und viel Spaß beim Wunscherfüllen! Der Schulförderverein


Spende an den Verein der Freunde und Förderer der Philipp-Reis-Oberschule e.V.


Umbau des Klettergerüstes auf dem Schulhof


Baumaßnahmen und Umzug des Verwaltungspersonals


Listen zum Kauf von Schulbüchern für das Schuljahr 2021/22
Achtung: Sofern Sie von der Zuzahlung beim Kauf von Lernmitteln (Schülerbüchern) befreit sein sollten, benötigen wir einen aktuell gültigen Nachweis darüber.

Im Juni vergangenen Jahres begannen die Baumaßnahmen im Verwaltungsbereich  des Hauses A. Diese betrafen das Sekretariat, das Lehrerzimmer sowie die Schul- und Verwaltungsleitung. Die Räume sind zum Ende des Jahres 2021 soweit fertig geworden. Nach Lieferung und Einbau der Möbel werden die nenen Räume voraussichtlich unmittelbar nach den Winterferien wieder in Betrieb genommen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.