Schwerpunkt Berufsvorbereitung

Unter dem Motto: „Fit für die Wirtschaft!“ - nutzen wir alle Möglichkeiten des Dualen Lernens. Wir beginnen schon im 7. Jahrgang mit einer intensiven Berufswahlvorbereitung, mit der Einführung des Berufswahlpasses und verschiedenen themenbezogenen Veranstaltungen auch außerhalb des Unterrichts. Einblicke ins Berufsleben und die damit verbundenen Anforderungen gewinnen die Schüler/innen im dreiwöchigen Betriebspraktikum in der 9. Jahrgangssufe.

In unserer Schule findet jedes Jahr ein Tag der Berufsausbildung statt, der in Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsträgern und Firmen durchgeführt wird, um praktische Einblicke in unterschiedliche Berufsbilder zu ermöglichen.

Das Projekt Pädagogische Schulentwicklung bereite die Schüler/innen gezielt auf die Anforderungen der Wirtschaft vor. Das Projekt beinhaltet Trainings in den Bereichen Methoden- und Kommunikationsfertigkeit sowie Teamfähigkeit.

Kooperationen mit verschiedenen Firmen, Ausbildungseinrichtungen sowie mit der Agentur für Arbeit unterstützen diesen schulischen Schwerpunkt.