Springe zum Inhalt

Philipp-Reis-SchuleSchullogo
(Integrierte Sekundarschule)  

Die Philipp-Reis-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule mit einem teilgebundenen Ganztagsangebot. Schwerpunkte im Schulprofil liegen in den Bereichen Berufsvorbereitung sowie Sprach- und Leseförderung. Diesem Anliegen tragen wir insbesondere durch eine individuelle Vorbereitung aller Schülerinnen und Schüler auf ihren beruflichen Werdegang und auf weiterführende Bildungsgänge sowie durch vielfältige Angebote zur Förderung des Lesens und des Sprechens Rechnung.

Kennlerntage der neuen 7. Klassen im Schuljahr 2024/25

unsere Schulsozialarbeiter:innen der Philipp-Reis-Schule bieten allen Schüler:innen der neuen 7. Klassen im Schuljahr 2024/25 zwei Kennlerntage in der letzten Sommerferienwoche an.
26.08.2024: 9-11 Uhr     &      27.08.2024: 11-13 Uhr
Verschiedene Spielangebote in der Schule werden mit den Schüler:innen gemeinsam durchgeführt. 

Gamestate Spielzentrum am Potsdamer Platz
Am 29.08.2024 von 10-14 Uhr können 15 interessierte Schüler:innen das Gamestate Spielzentrum am Potsdamer Platz mit besuchen kommen. Eine telefonische Anmeldung vorab bei der Schulsozialarbeit ist notwendig. Die Teilnahmekosten werden übernommen. 


Bienenhotels bauen mit Julia Marie Spielvogel

Am Donnerstag, den 27.06.2024 bekamen 16 Schüler*innen der Philipp-Reis-Schule die Möglichkeit mit Hilfe neuster Maschinen und der Tischlerin Julia Marie Spielvogel, Bienenhotels zu bauen. Neben den üblichen Arbeitsschritten in der Holzwerkstatt, kamen handgeführte CNC Fräse der Marke Shaper Tools zum Einsatz. Außerdem konnten die Bienenhotels mit Hilfe eines Lasers mit dem eigenen Logo versehen werden.  Julia Marie Spielvogel begleitete die Schüler*innen bei allen Arbeitsschritten. Die 27jährige gelernte Tischlerin, tourt durch ganz Deutschland und will Werbung für Berufe im Handwerk machen. Zum Abschluss des Workshops gab es für die Schüler*innen noch Pizza und neben einem tollen Einblick in den Beruf, konnten die Schüler*innen die gebauten Bienenhotels mit nach Hause nehmen.


Wir begrüßen unsere neue Schulleiterin Frau Hübeler

Seit dem 01. Mai 2024 heißen wir unsere neue Schulleiterin Frau Hübeler herzlich willkommen. Frau Hübeler ist bereits seit vielen Jahren an der Philipp-Reis-Schule und war zuletzt als Mittelstufenkoordinatorin hier tätig. Nun übernimmt sie die Amtsgeschäfte und tritt die Nachfolge von Herrn Härtel als Schulleiterin an. 


Die feierliche Enthüllung unseres Buddy Bären am 31.05.2024 war ein voller Erfolg.... aber lesen Sie selbst...

Auszug von einer Lehrkraft…
„......... Generationenwechsel an unserer Schule vollzogen. Die feierliche Enthüllung des Buddy Bären am Freitag war nach meinem Empfinden das erste vollständig eigenständige Projekt, das die neue Schulleitung zusammen mit dem Kollegium durchgeführt hat. 
Am Sonnabend habe ich mir Bilder vom letzten Schultag 2005 angesehen. Es waren 27 Personen zu sehen, vielleicht waren wir damals auch 30, die 10 bis 15 Jahre lang die Geschicke dieser Schule gestaltet haben. Übrig geblieben sind davon noch vier, einer davon ich.
Frau Hübeler hatte ich meine Hilfe angeboten, falls es eng werden sollte. Doch da war nichts eng. Ich war total erfreut darüber, wie viele Kolleginnen und Kollegen sich mit großem Engagement eingebracht haben. Irgendwie wuselte jeder herum, hatte einen Plan im Kopf, was er machen wollte oder wofür er zuständig war. Ein ganz großes Dankeschön.
Die abendliche Musikveranstaltung war ebenso bestens organisiert. Zum Schluss kam sogar noch Ekstase auf. Beim letzten Lied hüpften und tanzten alle wild durch die Gegend. Die neuen, jungen und auch etwas älteren Kolleginnen und Kollegen werden die Schule in den nächsten 20 Jahren prägen, verändern und weiterentwickeln. Am Ende wird alles gut, und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es auch noch nicht das Ende. Durch diesen Abend habe ich einen neuen, optimistischen Blick auf die Zukunft gewonnen. Es war ein gelungener, ein schöner Abend.“
Wir sagen vielen Dank für deine so liebevoll gewählten Worte, Herr Mörer.

Finde Sie unseren Buddy Bären auf der Weltkarte!


ALBA Berlin - Oberschulliga im Basketball

Ein gelungener Abschluss der BB-Rundspiele! Am 30.05.2024 belegte das "Philipp-Reis-Team" BB der WK II Jungen Junior I bei der diesjährigen Endrunde einen guten 5. Platz. Durch zwei Siege und einer Niederlage wurde dieser Platz durch ein motiviertes und ausdauerndes Basketball-Team erkämpft.

 


Die PRO spielt auch in diesem Jahr wieder eine erfolgreiche Schulfußballsaison!

Seit 2019 nimmt unsere Schule wieder verstärkt an den Schulfußballwettbewerben "Jugend trainiert für Olympia" teil. Gleichzeitig fungiert unser Sportkollege Herr Köhler als Schulfußballobmann für den Bezirk Lichtenberg/Hohenschönhausen.

In diesem Schuljahr waren wir besonders erfolgreich. Nachdem wir sogar eine Mädchenmannschaft im Wettbewerb antreten ließen, konnte auch vor allem unser Jungenteam in der Wettkampfklasse III (Jhg. 2010 - 2012) überzeugen. Im Bezirk holte man durch eine knappe Niederlage im Elfmeterschießen die Vizemeisterschaft. Im Regionalfinale gegen die jeweils zwei besten Schulen aus Pankow und Friedrichshain/Kreuzberg belegte man den 4. Platz von sechs teilnehmenden Teams (siehe Foto). Hierbei konnte man Revanche an der Bezirksfinalniederlage gegen die Gutenberg-Schule nehmen.

In allen anderen Wettkampfklassen schied man im Halbfinale aus, wobei das Überstehen der Vorrunden auch ein Erfolg war.

Für das nächste Schuljahr gelten die Worte des Kaisers:
"Schaun mer mal!"


Wir sagen DANKE an unseren Schulleiter Herrn Härtel für wunderbare 33 Jahre an der Philipp-Reis-Schule! 


Staffeltag der Berliner Oberschulen

Am Montag, den 15.04.2024 fand im Sportforum Hohenschönhausen der Staffeltag der Berliner Oberschulen im Bezirk Lichtenberg statt.

Staffeltag
  Staffeltag
Staffeltag
Staffeltag

 

 

 

 

 

Unsere Schule wurde durch zwei Jungen-Staffeln der Wettkampfklasse III und eine Jungen-Staffel der Wettkampfklasse II vertreten. Nieselregen und Wind machten die Läufe in der 4x100 Meter-Sprint-Staffel und der 3x800 Meter-Staffel zu einer Herausforderung.
Die erste Jungen-Staffel (WK III) um Dario D. (7/8), Ensar A. (7/8), Pascal S. (7/8) und Meguel C. (7/1) belegte mit einer Zeit von 57,96 Sekunden den 3. Platz. Sie teilten sich das Treppchen mit Erik B. (8/6), Albert H. (8/6), Matthew N. (8/6) und Curtiz Z. (8/6), die mit einer Zeit von 54,66 Sekunden den 2. Platz erreichten. Auch die Jungen-Staffel der WK II bestehend aus Hamid Y. (8/3), René W. (9/2), Kien H. (10/1) und Djamal C. (10/2) waren erfolgreich und sicherten sich einen tollen 2. Platz. Alle Teilnehmer boten sich einen fairen und motivierten Wettkampf.

Staffeltag

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer und vielen Dank, dass ihr unsere Schule so gut vertreten habt.





Tag der Betriebsbesichtigungen des 9. Jahrgangs 2024

Am 21.03.2024 fand der diesjährige Tag der Betriebsbesichtigungen für die Schüler*innen des 9. Jahrgangs statt. Dank des Engagements unserer Kooperationspartner konnten die Schüler*innen wertvolle Einblicke in die Vielfalt der Berufswelt und den betrieblichen Alltag erhalten.

Wir bedanken uns bei den folgenden Kooperationspartnern für die Bereitschaft, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Schülern zu teilen und den Tag zu einem besonderen und lehrreichen Erlebnis zu machen:

Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, Autohaus Europa, Fritz-Haber-Institut, TSR-Recycling, Selgros, ABB Ausbildungszentrum Berlin, Lehrbauhof Berlin,  Vitanas Seniorenzentrum


Materialcheckliste für die 7. Klassen im Schuljahr 2023/2024

Bitte finden Sie die Materialcheckliste für die 7. Klassen im kommenden Schuljahr 2023/2024 hier oder unter Downloads.


Schulessenversorgung

Seit 07. November 22 ist die Firma "Sunshine Catering Service GmbH" Partner unserer Schule für die Pausenversorgung.
In der ersten Hofpause gibt es ein Cafeteria-Angebot, bei welchem die Möglichkeit der Barzahlung besteht. In der 30-minütigen Mittagspause wird ein warmes Mittagessen angeboten, es kann zwischen zwei Menüs gewählt  werden. Für die Teilnahme am Mittagessen ist der Abschluss eines Vertrages mit der Fa. Sunshine-Catering GmbH erforderlich. Die Registrierung ist online auf der Website möglich.
Der Preis für das Mittagessen beträgt 4,76 €.
Für Schüler*innen mit einem Berlin-Pass (BUT)  ist die Teilnahme am Mittagessen kostenfrei, ein Vertragsabschluss und der Nachweis eines gültigen Berlin-Passes sind erforderlich.

Weitere wichtige Informationen findet man hier...


Änderung der Hausordnung

Am 15.03.22 hat die Schulkonferenz aufgrund eines Antrages der Gesamt-schülervertretung folgende Änderung der Hausordnung beschlossen.

1.13
Um Störungen im Unterrichtsablauf zu vermeiden, sind Mobilfunkgeräte (Handy) und andere elektronische Kommunikationsgeräte sowie Audio-Player und Zubehör während des Aufenthaltes in den Schulgebäuden grundsätzlich auszuschalten oder in den Flugmodus zu versetzen. Handys und  Kopfhörer müssen nicht sichtbar aufbewahrt werden.
Im Ausnahmefall ist die Verwendung des Handys im Unterricht und nur nach
Aufforderung durch die Lehrkraft sowie ausschließlich zweckgebunden gestattet.
Bei Verstößen können diese Geräte vorübergehend durch Lehrkräfte eingezogen werden.

Die vollständige Hausordnung findet man hier...