Springe zum Inhalt

Am Samstag, dem 27. Januar, fand unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Alle Interessenten, insbesondere die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen der Grundschulen und deren Eltern, waren herzlich eingeladen, unsere Schule kennenzulernen und viele Gäste besuchten uns.
Bei einem Rundgang durch unsere beiden Schulgebäude wurden unsere Gäste auch von unseren Schülerinnen und Schülern begleitet. Es standen Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern und die Schulleitung als Ansprechpartner und zur Beratung zur Verfügung. Im Elterncafé gab es leckeren Kuchen und Getränke.
Weitere Unterstützung in Sachen Informationen zur Berufsvorbereitung erhielten wir von unseren Kooperationspartnern - der Charité Facility Management Gmbh, von unserer Berufsberaterin der Agentur für Arbeit und von unserer Berufseinstiegsbegleiterin von der D&B Dienstleistung und Bildung gGmbH.
Leider konnten wir unsere Tanzgruppe "PRO-Dancers" diesmal nicht in der Turnhalle präsentieren, da uns die Turnhalle durch ein Fußballturnier nicht zur Verfügung stand.
Vielen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagenemt, insbesondere natürlich an unsere Schülerinnen und Schüler, die ihre Schule unseren Gästen präsentierten.

Am Mittwoch, dem 20. Dezember 2017, fand um 9:00 Uhr die Abschlussveranstaltung des Jahres 2017 in der Turnhalle statt. Dabei wurde dem Verein Kinderträume e.V. der Spendenscheck unserer Aktion "Kalter Hund 2.0" in Höhe von 10.000 Euro übergeben.

Die Gewinner der Tombola, welche wir anlässlich des Weltrekordversuches durchführten, erhielten ihre Preise. 

Des Weiteren fanden die Preisverleihungen der schulischen Wettbewerbe (Wissenswettbewerb, Sudoku-Wettbewerb und Vorlesewettbewerb der 7. Jahrgangstufe) statt. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen!

Unsere Tanzgruppe "Pro Dancers" zeigte zur Veranstaltung wieder einige Kostproben ihres Könnens und führte einige Tänze auf. Vielen Dank an alle Tänzerinnen und Tänzer und ihre Trainer/innen, Cuc, Viktor und Frau Schönfelder.

734,08 Meter Kalter Hund mit einer Masse von 2.090 kg, das gab es auf  dieser Welt noch nie!

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für diese tolle Leistung an alle Beteiligten - Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern,  Ehemalige, Sponsoren und Unterstützer.

Wir hatten einen grandiosen und sicher unvergesslichen Tag mit tausenden begeisterten Gästen und vielen emsigen und freundlichen Helfern!

Nach der Präsentation des Weltrekordes begann der Verkauf des Kuchens.

Der Erlös aus dem Verkauf beläuft sich auf 10.000 Euro. Dieses Geld wurde dem Verein Kinderträume e.V. zur Verfügung gestellt. Die Übergabe unserer Spende fand am 20. Dezember 2017statt.

Wir haben begonnen, die nötigen Unterlagen für die Anmeldung unserer Leistung beim Guinness Buch der Rekorde zusammenzustellen, um die Anerkennung des Rekordes bei Guinness World Records in London zu beantragen.

Beim diesjährigen Staffeltag der Oberschulen des Bezirkes Lichtenberg, am 20. September 2017, im Berliner Sportforum, belegte unsere Schule den dritten Platz von acht beteiligten Schulen.
Unsere Schule nahm mit 24 Schülerinnen und Schülern aus 13 Klassen aller Jahrgangsstufen teil.  Im Wettkampf wurden wurden sowohl Kurzstaffeln 4 x 100 m als auch Langstaffeln 3 x 800 m gelaufen.
Vielen Dank für euren Einsatz und herzlichen Glückwunsch zur sehr guten Platzierung.