Springe zum Inhalt

Philipp-Reis-SchuleSchullogo
(Integrierte Sekundarschule)  

Die Philipp-Reis-Schule ist eine Integrierte Sekundarschule mit einem teilgebundenen Ganztagsangebot. Schwerpunkte im Schulprofil liegen in den Bereichen Berufsvorbereitung sowie Sprach- und Leseförderung. Diesem Anliegen tragen wir insbesondere durch eine individuelle Vorbereitung aller Schülerinnen und Schüler auf ihren beruflichen Werdegang und auf weiterführende Bildungsgänge sowie durch vielfältige Angebote zur Förderung des Lesens und des Sprechens Rechnung.

Unsere Schulband kann sich freuen. Der Verein Cents for Help e.V., ein Verein der Robert Bosch GmbH Deutschland, stellt uns Mittel in Höhe von 1.500 Euro zur Anschaffung von Musikinstrumenten und technischem Equipment zur Verfügung. 

Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter/innen der Robert Bosch Deutschland GmbH und der Bosch-Gruppe für Ihr Engagement. Die Aktion "Cents for help" wurde von der Bosch-Gruppe in Deutschland Ende 2016 ins Leben gerufen. Die Mitarbeiter spenden die Cent-Beträge ihrer Netto-Entgeltabrechnung, der Betrag wird vom Unternehmen verdoppelt und dient der Unterstützung gemeinnütziger Projekte. Der Förderantrag wurde von Herrn Hoppe für unseren gemeinnützigen Schulförderverein gestellt. Vielen Dank, Herr Hoppe.

Wie in jedem Jahr fanden zu Beginn des Schuljahres einige Klassen- und Abschlussfahrten statt. Ziele waren das Berliner Umland, die Ostseeküste sowie Sütirol und die Toskana, beide in Italien. Alle Schülerinnen und Schülern sowie die begleitenden Lehrkräften sind wieder heimgekehrt, alle hatten viel Spaß und schöne Erlebnisse.
Zum Schulfahrtenarchiv seit 1991...

Am Montag, dem 28. Mai 2018, war die 10/1 exklusiv zu einem Kocherlebnis im Andel´s Hotel eingeladen. Nach einer herzlichen Begrüßung durch den Geschäftsführer und der Crew konnten die Schüler in der Skykitchen im 12. Stockwerk Sterneküche hautnah erleben.
Begleitet wurden sie dabei unter anderem von zwei Köchen, die den Schülern einen kleinen Einblick in die gehobene Küche vermittelten. Exemplarisch durften die Schüler sich an der Herstellung eines Spaghetti-Eis beteiligen. Aus den bereitgestellten Zutaten wurde beispielsweise geliertes Erdbeermus gezaubert sowie Sahne mit etwas Stickstoff in Handumdrehen gefrostet.

Während das Vanilleeis im Froster erkaltete, durften die Schüler auch in andere Bereiche des Hotels hinter die Kulissen schauen. Am beeindrucktesten waren wohl die exquisiten Apartments, die verschiedenen Großküchen sowie der rund 2000 m² große Eventbereich im Untergeschoss.

Nach einer gelungenen Führung wurden die Schüler zum Essen in der Skykitchen eingeladen – Pasta mit dreierlei Soßen. Besonders war auch, dass die Schüler an einem Tisch aßen, den sie, nach den Regeln der Gastronomie unter Anleitung, eingedeckt hatten. Mit Blick über ganz Berlin wurde anschießend das selbst zubereitete Spaghetti-Eis verspeist.

Zum Abschluss nahmen die Schüler an einem Lebensmittel-Quiz teil. Die Gewinner wurden mit tollen Preisen belohnt; unter anderem mit ALBA-Berlin-Tickets sowie Kinogutscheinen.

Im Namen der Philipp-Reis-Schule möchten wir uns für die Betreuung und einen besonders schönen Nachmittag beim Andel´s Hotel bedanken.

Klasse 10/1 + Frau Walter

Joh celebrates its first anniversary at Vienna House Andel's Berlin

Today is Joh's birthday and he invited his friends to a cooking class to Berlin. All prepared Joh's favorite dish, spaghetti with tomato sauce - classic and as a dessert mixed with a little mischief by Joh. #viennahousekids #endlessexploration

Gepostet von Vienna House am Freitag, 1. Juni 2018

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.