Zahlen

Statistische Angaben für das Schuljahr 2016/17:
Klassenanzahl: 18
Schüler/innen: 472
davon Mädchen: 193  (41 %)
davon Jungen: 279 (59 %)
Anteil ndH:  23% (110 Schüler/innen)
Anteil Ausländer: 13 % (64 Schüler/innen)
Nationalitäten: 25 (Deutschland, Brasilien, Polen, Vietnam, Russland, Tschetschenien, Serbien, Spanien,  Portugal, Kamerum, Rumänien, Armenien, Syrien, Afghanistan, Kosovo, Ukraine, Usbekistan, Modawien, Lettland, Albanien, Griechenland, Libanon, Bosnien, Iran, Bulgarien)
Lehrkräfte:  38
davon weilblich: 23
davon männlich: 13

Referendar/innen: 4
Lehrkräfte im berufsbegleitenden Vorbereitungsdienst
Technische Mitarbeiter/innen: 3
Schulsozialarbeiterinnen: 2

Die überschaubare Größe der Schule ermöglicht ein ruhiges, angenehmes Schulklima. Der Unterricht im stabilen Klassenverband mit maximal 26 Schüler/innen in der 7. und 8. Jahrgangsstufe sowie in Kleingruppen fördert den sozialen Lernaspekt.