Springe zum Inhalt

Vorerst findet kein Präsenzunterricht statt

Informationen zur Unterrichtsorganisation (Stand: 15.01.21)

Für für alle Jahrgangsstufen 7, 8, 9 und 10 findet bis einschließlich 22.01.2021 kein Präsenzunterricht statt. Alle Klassen werden im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause (saLzH) unterrichtet. Die Aufgaben werden über den Lernraum Berlin bereitgestellt. Die Schülerarbeiten werden durch die Lehrkräfte eingesehen und teilweise auch bewertet.

Die Senatsverwaltung hat in einer aktuellen Presseerklärung    neue Festlegungen für die Unterrichtsorganisiation bis zum Ende des Lockdowns am 31.01.21 veröffentlicht.

Achtung:
Die Schulstufen-COVID-19-Verordnung 2020/2021 besagt u.a.:
(1) Die Teilnahme am schulisch angeleiteten Lernen zu Hause gilt als
     Unterrichtsteilnahme, sie ist für alle Schüler*innen verpflichtend.
(2) Die während des schulisch angeleiteten Lernens zu Hause erbrachten
     Leistungen werden zur Leistungsbewertung herangezogen.
(3) Die Möglichkeit des Zugangs zum schulisch angeleiteten Lernen zu Hause ist für
     alle Schülerinnen und Schüler durch deren Erziehungsberechtigte zu
     gewährleisten.

Eine Schulessenversorgung findet bis zu den Februarferien leider nicht statt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.