Springe zum Inhalt

Laut einem Schreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft vom 09.09.2014 wurde die Ferienordnung des Landes Berlin wie folgt geändert:

1. Der Letzte Schultag des Schuljahres 2014/15 und somit auch die Zeugnisausgabe ist der 15. Juli 2015.
Bitte beachten Sie die Neuregelung bei Ihrer Urlaubsplanung!
2. Pfingstferien: Der dadurch gewonnene Ferientag wird auf Dienstag, 26. Mai 2015, gelegt, auf den Tag nach Pfingstmontag. Die Ferienordnung weist somit auch Pfingstferien aus.
3. Präsenztage für Lehrkräfte:
§ 7 Abs. 3 der Erholungsurlaubsverordnung verpflichtet alle Lehrkräfte zu drei Präsenztagen ab dem Schuljahr 2015/16 an den letzten drei Arbeitstagen vor Ende der Sommerferien. Im kommenden Schuljahr sind die drei Tage vom 26. – 28. August 2015.

Die vollständige Ferienregelung findet man hier...

circus-kroneIn der Woche vom 08.-12.September waren vier unserer Klassen auf Klassenreise. Die Klassen 10/1 und 10/3 begaben sich per Bus nach Cinquale/Massa in die Toskana. Dort stand ein umfangreiches Besichtigungsprogramm u.a. in Pisa, mit seinem Schiefen Turm und natürlich Florenz auf dem Programm. Die Unterbringung erfolgte nur wenige Schritte vom Mittelmeerstrand entfernt im Hotel Delfin.

circus-kroneDie Klassen 8/2 und 10/2 fuhren gemeinsam in die Jugendherberge in Binz auf die Insel Rügen. Auch auf der Insel Rügen gab es eine Menge schöner und interessanter Auflugsziele, wie z. B. das Jagdschloss Granitz, eine Fahrt mit dem berühmten rasenden Roland, das KDF-Seebad Prora, die Feuersteinfelder Mukran oder die Kreidefelden in Stubbenkammer.

circus-kroneDie Klasse 10/4 war in der Woche vom 15.-19. September in Heringsdorf in der dortigen Jugendherberge. Auch die Insel Usedom hat eine Menge Sehenswertes zu bieten. Die Taucherglocke in Zinnowitz, das Tropenhaus Bansin, die nahegelegenen Festungen in Swinemünde oder die Heeresversuchsanstalt in Peenemünde sind schöne Ausflugsziele.

Die Chronik aller unserer bisherigen Klassenfahrten findet man hier...

circus-krone"Hurra, wir haben einen Zirkusbesuch gewonnen!", hieß es am ersten Schultag.
Der Sender 105,5 Spreeradio Berlin hat in Zusammenarbeit mit den Circus Krone, Europas größtem Zirkus, Berliner Schulen aufgerufen, sich für Premierenkarten zu bewerben und wir haben gewonnen. In der ersten Unterrichstsstunde des Schuljahres wurde uns die frohe Botschaft von Spreeradio Reporter Toni Schmidt überbracht. Wir waren also am 17. September mit über 400 Gästen, Schüler, Eltern und Lehrer im Zirkus. Vor ca. 3000 Zuschauern, allesamt Schüler, Eltern und Lehrer aus fünf Berliner Schulen, wurde ein abwechslungsreiches dreistündiges Programm dargeboten. Artisten, Clowns, Jongleure, Tänzer und Vorführungen mit vielen verschiedenen Tieren erzeugten gute Stimmung, Spannung, Staunen und Beifallsstürme.
Ein großes Dankeschön an Spreeradio und den Circus Krone.

Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 übernimmt die "Drei Köche GmbH" (www.drei-koeche.de) die Mittagsversorgung unserer Schule. Wie wir kurzfristig in Erfahrung bringen konnten, wir voraussichtlich am 01. September mit der Lieferung des Schulessens begonnen.
Weitere Informationen enthalten ein Elternbrief, der Speiseplan und das Vertragsformular der "Drei Köche GmbH", welche alle Schülerinnen und Schüler am ersten Schultag erhielten.

Bei Interesse können Sie sich die Dokumente vorab hier ansehen bzw. downloaden:
Elternbrief                  Speisenplan September 2014            Vertragsformular

Eltern haben bei der Versorgung der Schüler/innen mit Lehrbüchern wieder eine Eigenbeteiligung von max. 100 Euro selbst zu zahlen.

Die aktuellen Bücherlisten finden Sie hier...

Ausgenommen von der Zuzahlung sind Empfänger von staatlichen Sozialleistungen nach dem Dritten Buch Sozialgesetzbuch (Sozialhilfe, Wohngeld, BAföG, ALG II, Sozialgeld), nach Vorlage des Berlinpasses-BUT bzw. einer entsprechenden anderen Bescheinigung.