Springe zum Inhalt

Liebe Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufe,
in dieser Woche beginnt die Anmeldung für das EALS. Für die Anmeldung erhaltet ihr einen individuellen Termin bei Frau Lehmann (im Sekretariatsbereich).
Bitte haltet die benötigten Daten bereit.


Das Team für Berufs- und Studienorientierung unserer Schule, zu welchem auch die Berufsberaterin der Agentur für Arbeit gehört,  steht euch gern zur Verfügung!

Informationsschreiben                                   Tage der Offenen Tür
     des BSO-Teams                                          der beruflichen Schulen
                                                                           und Oberstufenzentren in Berlin

  1. MSA/eBBR in Klasse 10
    Die Präsentationsprüfung findet planmäßig statt.
    Pandemiebedingt finden in diesem Schuljahr keine schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch, statt. Gleiches trifft auch auf die mündliche Überprüfung der Sprechfertigkeit im Fach Englisch zu.
    Der mittlere Schulabschluss (MSA) und die erweiterte Berufsbildungreife (eBBR) werden somit aufgrund der Jahrgangsnoten und des Prüfungsteils (Präsentationsprüfung) vergeben.
  2. BBR in den Klassen 9 und 10
    Die Vergleichenden Arbeiten in den Fächern Deutsch und Mathematik werden in diesem Schuljahr nicht geschrieben.
    Der Schulabschluss der Berufsbildungreife (eBBR) wird somit in der 9. und 10. Jahrgangsstufe ausschließlich aufgrund der Jahrgangsnoten vergeben.

Weitere Informationen...

Liebe Schüler*innen, Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir passen unsere Bürozeiten für die restliche Woche sowie die erste Schulwoche im neuen Jahr 2021 an.

Das Büro ist von Montag bis Freitag mit mindestens einer Schulsozialpädagogin von 9:00 - 13:00 Uhr besetzt.

Weiterhin sind wir über unsere Dienstnummern sowie die E-Mail-Adresse erreichbar.
Fr. Stein:         0152 04 91 92 55
Fr. Feschieva: 0176 36 30 08 61
Fr. Behrens:    0152 04 93 27 45
E-Mail: schulsozialarbeit.hsh2@pad-berlin.de

Notfallnummern:
Jugendamt Krisendienst: 90296 - 55555
Kinderschutz:                     61 00 66
Kindernotdienst:                61 00 61
Jugendnotdienst:                61 00 62
Mädchennotdienst:            61 00 63
Berliner Jungs:                     236 33 983
Elterntelefon:                       0800 – 111 0 550
BIG – Hotline (häusl. Gewalt): 611 03 00
Kostenfreie und vertrauliche psychosoziale Online-Beratung unter: www.jugendnotmail.berlin

Sehr geehrte Eltern,
nach der Übergabe und der Inbetriebnahme der digitalen Endgeräte durch die Schule (siehe iPad: ERSTE SCHRITTE → Infoblatt), kann zurzeit noch folgendes Problem auftreten:
Die ausgelieferten iPads installieren nach dem Anschalten und der Integration in ein WLAN nicht automatisch die benötigten Apps für Textverarbeitung, PDF usw. Der hierfür vom Senat installierte "App-Store" mit dem Namen "Student" ist nicht auffindbar bzw. kann nicht betreten werden. Die dort von der Senatsverwaltung freigegebenen Apps können nicht genutzt werden.

Bitte lassen Sie das digitale Endgerät eingeschaltet und im WLAN liegen. Überprüfen Sie gelegentlich, ob dieser Fehler aktualisiert wurde.

Die Senatsverwaltung ist informiert, Abhilfe wurde zugesagt.

Folgende Inhalte sind über den "App-Store" mit dem Namen "Student" dann nutzbar:
bettermarks, BiBox 2.0, IServ, Jitsi Meet, Microsoft Excel, Microsoft OneNote, Microsoft PowerPoint, Microsoft Teams, Microsoft To Do, Microsoft Words, Nextcloud, Nextcloud Talk, Orioles, schul.cloud, Unis Messenger, Unis Mobile, WebUntis Drive, Worksheet Go!

Am Samtag, dem 21. November, fand in unserem Schulgarten das lange geplante Obstbaum-Pfanzfest statt. Initiiert und organisiert vom LebensMittelPunkt Lichtenberg, wurden unter fachkundiger Anleitung sechs Obstbäume auf unserem Schulgelände gepflanzt. Trotz der recht kalten Witterung kamen über 30 Teilnehmer*innen, welche allesamt  mit Schaufeln, Spaten, Sägen und Hämmern fleißig an die Arbeit gingen. Zum Aufwärmen zwischendurch gab es Kürbis- und Linsensuppe, frisch gebackenen Kuchen und heißen Tee - alles super lecker!
Wir bedanken uns beim LebensMittelPunkt Lichtenberg für die Bereitstellung der Bäume, die Analysen der Bodenproben und das Engagement bei der Vorbereitung und am Tag des Pflanzfestes. Ein weiteres Dankeschön geht an die Schulgarten-AG und Frau Nickel für die gute Vorbereitung, sowie an alle fleißigen Helfer*innen.
Wenn alles gut anwächst werden wir, neben Beeren im Naschgarten, bald auch Äpfel, Birnen und Pflaumen ernten können.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.