Springe zum Inhalt

Corona-Selbsttests ab 19.04.21

Ab 19.04.21 werden alle Schüler*innen in die Corona-Teststrategie des Senats mit einbezogen, wofür uns ausreichend viele Selbsttest zu Verfügung stehen.

Jede*r Schüler*innen, der/die am Präsenzunterricht teilnimmt, führt unter Aufsicht wöchentlich zwei Selbsttests in der Schule durch.

Sollte der Test negativ sein, steht dem Schulbesuch nichts entgegen.

Sofern ein Test ein positives Testergebnis aufweist, ist die Teilnahme am weiteren Schulbesuch vorerst nicht möglich.
In diesem Falle werden die/den Erziehungsberechtigte/n entsprechend informiert und durch diese/n abgeholt. Es muss dann unverzüglich ein PCR-Test in einem der bekannten Testzentren (z. B. Max-Taut-Schule, Fischerstraße 36,10317 Berlin, täglich von 7:00-16:30 Uhr) durchgeführt werden.
Dafür ist keine Terminvereinbarung nötig.

Weitere Fragen zu den Selbsttests werden hier beantortet.

Weitere Informationen zum Selbsttest der Fa. Roche findet man hier:
1. Gebrauchsanleitung mit Kurzanleitung des Roche-Selbsttests
2. Website der Fa. Roche mit Informationen und einem Anleitungsvideo

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.