Springe zum Inhalt

Die Schulkonferenz hat auf ihrer Sitzung am 14. Mai 2019 einstimmig folgende Änderung bzw. Ergänzung der Hausordnung beschlossen.
1.14     
Zum Schutz der Persönlichkeitsrechte der Mitglieder unserer Schulgemeinschaft sind Bild-, Ton- und Videoaufnahmen auf dem gesamten Schulgelände nicht gestattet. Ausnahmen können durch  die Schulleitung genehmigt werden.

Die Schulkonferenz hat auf ihrer Sitzung am 02. Oktober 2018 eine Änderung/Ergänzung der Hausordnung beschlossen.
Der Punkt 1.13. lautet nun folgendermaßen (Ergänzung blau):

1.13 Um Störungen im Unterrichtsablauf zu vermeiden, sind Mobilfunkgeräte (Handy) und andere elektronische Kommunikationsgeräte sowie Audio-Player und Zubehör während des Aufenthaltes im Schulgebäude grundsätzlich auszuschalten und nicht sichtbar in der Schultasche aufzubewahren.

Im Ausnahmefall ist die Verwendung des Handys im Unterricht und nur nach Aufforderung durch die Lehrkraft sowie ausschließlich zweckgebunden gestattet.

Bei Verstößen können diese Geräte vorübergehend durch Lehrkräfte eingezogen werden.

Die vollständige Hausordnung findet man im Downlaodbereich oder hier...

Unsere Schulband kann sich freuen. Der Verein Cents for Help e.V., ein Verein der Robert Bosch GmbH Deutschland, stellt uns Mittel in Höhe von 1.500 Euro zur Anschaffung von Musikinstrumenten und technischem Equipment zur Verfügung. 

Ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter/innen der Robert Bosch Deutschland GmbH und der Bosch-Gruppe für Ihr Engagement. Die Aktion "Cents for help" wurde von der Bosch-Gruppe in Deutschland Ende 2016 ins Leben gerufen. Die Mitarbeiter spenden die Cent-Beträge ihrer Netto-Entgeltabrechnung, der Betrag wird vom Unternehmen verdoppelt und dient der Unterstützung gemeinnütziger Projekte. Der Förderantrag wurde von Herrn Hoppe für unseren gemeinnützigen Schulförderverein gestellt. Vielen Dank, Herr Hoppe!

Am Mittwoch, dem 20. Dezember 2017, fand um 9:00 Uhr die Abschlussveranstaltung des Jahres 2017 in der Turnhalle statt. Dabei wurde dem Verein Kinderträume e.V. der Spendenscheck unserer Aktion "Kalter Hund 2.0" in Höhe von 10.000 Euro übergeben.

Die Gewinner der Tombola, welche wir anlässlich des Weltrekordversuches durchführten, erhielten ihre Preise. 

Des Weiteren fanden die Preisverleihungen der schulischen Wettbewerbe (Wissenswettbewerb, Sudoku-Wettbewerb und Vorlesewettbewerb der 7. Jahrgangstufe) statt. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner/innen!

Unsere Tanzgruppe "Pro Dancers" zeigte zur Veranstaltung wieder einige Kostproben ihres Könnens und führte einige Tänze auf. Vielen Dank an alle Tänzerinnen und Tänzer und ihre Trainer/innen, Cuc, Viktor und Frau Schönfelder.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.