Springe zum Inhalt

Lecker & fit 2016

lecker-fit1„Lecker“ … „himmlisch“ … „ ein Traum“…
… so schallte es heute aus der Lehrküche, denn heute war (leider) der letzte Termin des Projekts Lecker & fit in diesem Schuljahr. Unter dem Motto „Abendessen“ wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Zwei-Gänge-Menü unter der Anleitung von Chefkoch Bernd Winkler zubereitet und natürlich im Anschluss in einer gemütlichen Runde gemeinsam verzehrt.

lecker-fit2Beim Hauptgang, ein Zanderfilet mit kartoffelbreigefüllten Zucchini, stand die Filetierung des Fisches im Mittelpunkt. So konnten die Schülerinnen und Schüler unmittelbar erfahren, dass man fangfrische Fische daran erkennt, dass sie eben NICHT nach Fisch riechen. „Und wie bekommt man es eigentlich hin, dass keine Gräten auf meinem Teller landen“? Auch das konnte Bernd Winkler den Jugendlichen vorführen. Als süßen Abschluss gab es, passend zum Wetter, Schokoladeneis mit heißem Mirabellen-Kompott!

lecker-fit3Auch dieser Tag hat den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wieder einmal gezeigt, wie schnell man ohne viel Mühe ein leckeres und vor allem gesundes Gericht zubereiten kann. Die vielen kleinen Eindrücke und Informationen bezüglich der richtigen Wahl der Lebensmittel (z.B. regional vs. Discounter) mit eingeschlossen.

lecker-fit4An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Bernd Winkler, Küchenchef des Steigenberger Hotel Berlin und seinem Team für die professionelle Umsetzung des Projekts mit unseren Schülerinnen und Schülern sowie für die kostenfreie Bereitstellung der Lebensmittel.
Einen Beruf so hautnah zu „erleben“ ist für die Schüler/innen von sehr hohem Wert. Ein ebenso großer Dank gilt Frau Piotrowski und dem Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA Berlin) für die Initiierung und Organisation des Projekts.

Für freuen uns schon auf das nächste Mal.
R. John (Kontaktlehrer)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.